In der folgenden Tabelle sind die monatlichen Regenmengen in mm des Regenmessers aufgelistet und die daraus resultierenden Regenmengen für die Pflanzenkläranlage auf der Basis von 290qm berechnet.

MONAT Regenmenge in mm PKA in cbm _
2015/03 21,82 6,33  
2015/04 26,06 7,56  
2015/05 16,67 4,83  
2015/06 70,09 20,33  
2015/07 36,76 10,66  
2015/08 51,11 14,82  
2015/09 76,56 22,20  
2015/10 29,49 8,55  
2015/11 53,73 15,58  
2015/12 45,65 13,24  
2016/01 46,86 13,59  
2016/02 70,09 20,33  
2016/03 46,36 13,44  
2016/04 46,16 13,39  
2016/05 68,58 19,89  
2016/06 171,70 49,79  
2016/07 42,82 12,42  
2016/08 40,70 11,80  
2016/09 12,52 3,63  
2016/10 23,53 6,82  
2016/11 62,82 18,22  
2016/12 16,87 4,89  
2017/01 36,56 10,60  
2017/02 31,11 9,02  
2017/03 51,41 14,91  
2017/04 15,15 4,39  
2017/05 53,93 15,64  
2017/06 63,43 18,39  
2017/07 116,45 33,77  
2017/08 90,19 26,16  
2017/09 52,22 15,14  
2017/10 42,22 12,24  
2017/11 68,28 19,80  
2017/12 71,61 20,77  

 

Zwischen der Regenmenge  und dem eingeleiteten Grauwasser besteht natürlich ein großer Unterschied. Das Grauwasser wird im Prinzip "unterirdisch" eingeleitet, wogegen das Regenwasser zunächst die Oberfläche (und Pflanzen) benetzt. So hat das Regenwasser mehr Möglichkeiten zu verdunsten. Insbesondere wenn es viele kleinere Regengüsse sind und nicht ein Wolkenbruch. Auch 10mm über den Tag verteilt ist was anderes als 10mm in einer viertel Stunde.

 

JAHR Regenmenge in mm PKA in cbm _
2015 427,94 124,10  
2016 649,03 188,22  
2017 692,56 200,84  

 

Für das Jahr 2015 haben wir vom Start im März 2015 bis zum Jahresende knapp 428mm Niederschlag gehabt, was insgesamt ca. 124cbm in der PKA aus macht

 

 

 

Joomla templates by a4joomla